TrainController

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die Leistungen von TrainController™.TrainController™ zeichnet sich durch besonders einfache Bedienung aus und ist aufgrund seiner vielfältigen Möglichkeiten für Einsteiger und professionelle Modellbahner gleichermaßen geeignet.
Einen Überblick, was TrainController™ von anderen Programmen zur Modellbahnsteuerung unterscheidet , finden Sie hier .

  • TrainController™ wurde von der Computer-Zeitschrift ONLINE-TODAY als Testsieger prämiert.
  • Bewährt im praktischen Einsatz bei mehreren Tausend Anwendern in weltweit über 40 Ländern.
  • Flexible Anpassung an beliebige Modellbahn­anlagen und Betriebsanforderungen.
  • Starten Sie ohne Vorkenntnisse.
  • Es werden keine speziellen Computer- oder Programmier­kenntnisse benötigt.
  • Genießen Sie den Komfort der grafischen Bedienung.
  • Automatiksteuerung so einfach erstellen wie das Zeichnen eines Gleisbilds.
  • Bereichern Sie den Betrieb Ihrer Modellbahn durch realistischen Mehrzug-/Mehrkanal-Surround-Sound mit +4DSound ™.
  • Betreiben Sie TrainController™ in einem Netzwerk von mehrenen Computern mit +Net ™.
  • Unterstützt alle führenden Digitalsysteme.
  • Bis zu 12 Digitalsysteme können gleichzeitig und parallel an den Computer angeschlossen werden. Fahren Sie DCC oder Motorola und Schalten und Melden Sie mit rautenhaus digital®!
  • Steuert digitale Lokomotiven sowie Lokomotiven ohne eigenen Decoder.
  • Dauerkontakte (Belegtmelder) und/oder Momentkontakte (z.B. Schaltgleise) einsetzbar.
  • Es wird ein einziger Kontakt pro Block benötigt.
  • Unterstützt die Systeme zur Zugnummern­erkennung aller führenden Hersteller.
  • Weltweit erstes Steuerprogramm für Digitalsysteme mit eigenem Handregler.
  • Läuft auf sämtlichen 32Bit-Windows-Systemen ab Windows 98 und NT.
  • Zuverlässige und schnelle Verarbeitung von bis zu 1000 Kommandos pro Sekunde und angeschlossenem Digitalsystem dank einzig­artiger TrainTelligence™ Techno­logie.
  • Profitieren Sie vom exzellenten Kundenservice.

    Gleisbildstellwerk

  • Gleisbilder spielend einfach erstellen für die gesamte Modellbahn oder einzelne Abschnitte.
  • Beliebig viele Gleisbilder möglich.
  • Überwachung sämtlicher Betriebssituationen.
  • Schalten von Weichen, Signalen, Weichenstrassen und anderem Zubehör mit einfachem Mausklick.
  • Belegtmeldung und -Anzeige.
  • Anzeige von Lok- und Zugpositionen im Gleisbild.
  • Reichhaltige Auswahl von Schienenelementen.
  • Leistungsfähige Funktionen zum Zeichnen und Bearbeiten des Gleisbildes und aller Optionen.
  • Schalten und Verriegeln von Weichenstrassen.
  • Wahlweise Bedienung mit Start- und Zieltasten.
  • Anschlussmöglichkeit für externe Stelltische.
  • Einfügen von Beschriftungen und Bitmap-Bildern.
  • Automatisches Auslösen von Schaltvorgängen.
  • Logische Verknüpfung von Schaltelementen.
  • Automatisches Abspielen von Klangdateien.

    Loksteuerung

  • Fahren mit Modellgeschwindigkeit (km/h) - unabhängig von den Fahrstufen des Decoders.
  • Tachometer, Kilometerzähler und Bremse.
  • Kriech- und Höchstgeschwindigkeit vorwärts und rückwärts individuell einstellbar.
  • Einstellbare Start- und Bremsverzögerung.
  • Realistische Massensimulation.
  • Überwachung des Wartungsinterwalls.
  • Frei konfigurierbare Lokfunktionen für eingebaute Decoderfunktionen oder auch Klangdateien.
  • Importieren Sie Bilder Ihrer Lieblings-Lokomotiven aus beliebigen Vorlagen und allen gängigen Formaten (u.a. BMP, JPG, GIF, Bildschirmschoner, etc) mit dem kostenlos erhältlichen Zusatzprogramm TrainAnimator™.
  • Mehrfachtraktion mit beliebig vielen Loks und automatischem Geschwindigkeitsausgleich.

    Automatikbetrieb und Anlagenüberwachung (Visueller Fahrdienstleiter)

  • Schattenbahnhöfe mit beliebig vielen Gleisen;
  • im Einrichtungs- oder Zweirichtungsbetrieb;
  • auf Wunsch mit Freigleissuche und Zufallsausfahrt.
  • Fahren mit Blocksicherung.
  • Sicherung von Zügen auf eingleisigen Strecken.
  • Züge kreuzen und überholen sich automatisch.
  • Züge können sich selbst die günstigste Strecke suchen.
  • Abwechslungsreiche Zufallsabläufe.
  • Betrieb nach Fahrplan.
  • Wählbare Geschwindigkeit der Bahnhofsuhr.
  • Einstreuen von Verspätungen wie beim Vorbild.
  • Mittiger Halt am Bahnsteig.
  • Vollautomatische Zugfahrten.
  • Grundlage der Automatik sind grafische Streckenpläne der Anlage statt starrer Ablaufketten
  • Ziehen Sie ein Loksymbol einfach mit der Maus an einen anderen Ort, um spontan eine Zugfahrt zu starten.
  • Gleichzeitiger Ablauf von Automatik- und Handbetrieb.
  • Selbsttätige Übergabe von Zügen von der Handsteuerung in den Automatikbetrieb oder umgekehrt - vorteilhaft bei Einsatz des Handreglers .
  • Verfolgung manuell gefahrener Züge.
  • Automatische Steuerung von Drehscheiben oder Schiebebühnen.

     

    Selectrix® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Fa. TRIX, Nürnberg
    rautenhaus digital® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Fa. rautenhaus digital®-Vertrieb, Willich
    TrainController® und Railroad & Co® sind eingetragenes Warenzeichen der Fa. Freiwald Software, Egmating


impressum © 2014 rautenhaus digital, made by IWI