Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: RMX unter Windows 8

RMX unter Windows 8 4 Jahre 9 Monate her #3819

  • harry-n
  • harry-ns Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 9
Hallo Ingo,
hast du die gleichen Com Einstellungen beim Treiber und bei der PC-Zentrale?
Der Com Port des Treibers wird im Gerätemanager angezeigt.
Bei der PC Zentrale unter Einstellung RMX System. Stimmen beide nicht überein, kommt keine Verbindung zustande.

Gruß

harry-n
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

RMX unter Windows 8 4 Jahre 9 Monate her #3820

  • Ingo
  • Ingos Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 10
Hallo Harry-n,
hoffentlich keine blöde Frage:
Wo kann ich nachschauen, bzw. gfls. ändern, ob der Com Port des Treibers auch COM3 ist?
Im Gerätemanager sehe ich unter "Anschlüsse(COM&LPT)" nur die RMX950USB Serial Port (COM3).
Danke Dir!
Gruß
Block
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

RMX unter Windows 8 4 Jahre 9 Monate her #3821

  • harry-n
  • harry-ns Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 9
Hallo Ingo,
das geht im Geräte-Manager. Auf den Treiber klicken, dort dann Anschlusseinstellungen.
Falls du den Port ändern möchtest, dort unter Erweitert.
Am Wichtigsten ist die Port Einstellung. Die Schnittstellengeschwindigkeit passt sich normalerweise deiner Anwendung an. Nur wenn keine Verbindung zustande kommt, sollte man das weiter überprüfen.
Der Com Port ändert sich normalerweise wenn du dein Gerät an einen anderen USB Port steckst. Hast du z. B. auf dem jetzigen USB Anschluss Com 3 und du steckst das USB Kabel ab und danach auf einen anderen USB Anschluss, ändert sich der Port auf den nächsten freien (vermutlich 4).
Hast du viele Geräte mit solchen USB Ports, bist du dann schnell im 2 stelligen Bereich.

Gruß

harry-n

Edit: Habe noch Screenshots von Gerätemanager und RMX-Interface angehängt. Man sieht, dass die Schnittstellengeschwindigkeiten unterschiedlich sind. Die korrekte Funktion ist trotzdem gegeben. Hier könnte man bei Problemen zur Sicherheit die Geschwindigkeit am Treiber anpassen.
Anhang:
Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von harry-n. Begründung: Screenshots angefügt, Englische Bezeichnungen geändert
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

RMX unter Windows 8 4 Jahre 9 Monate her #3822

  • Ingo
  • Ingos Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 10
Hallo harry-n!
wahrscheinlich bin ich doch zu blöd...
Es sieht bei mir identisch aus, siehe mein screenshot.
Hast Du noch eine Idee?
Nochmals Danke für Deine Hilfe.
Gruß
Ingo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

RMX unter Windows 8 4 Jahre 9 Monate her #3823

  • harry-n
  • harry-ns Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 9
Hallo Ingo,
dann würde ich erst mal die Bits pro Sekunde an die Baudrate angleichen.
Hilft das nicht, vielleicht den nächsten freien Com Port beim Treiber wählen. Der wird unter Erweitert geändert. Danach die Anpassung beim RM-Interface nicht vergessen.

Gruß

harry-n
Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von harry-n. Begründung: Rechtschreibkorrektur
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

RMX unter Windows 8 4 Jahre 9 Monate her #3824

  • Ingo
  • Ingos Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 10
Hallo harry-n,
jetzt macht sich langsam Verzweiflung breit...
Also, ich habe die Bits 9.200 pro Sekunde im Treiber auf die Baudrate 57.600 angepasst/eingestellt. Die geöffnete RMX zeigt die selbe Baudrate. Dann habe ich den Anschluss auf COM4 gewechselt, der Treiber zeigt COM4, die RMX habe ich auch auf COM4 eingestellt.
Er versucht zu verbinden, das Lämpchen flackert von 2 bis 3 mal und will verbinden, geht aber nicht auf grün.
Danke für Deine Geduld!
Ingo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: Walter
Ladezeit der Seite: 0.106 Sekunden

impressum    datenschutz © 2019 rautenhaus digital