Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Licht-Fahrtrichtung ändern

Licht-Fahrtrichtung ändern 11 Jahre 10 Monate her #1039

  • Florian Hafemann
  • Florian Hafemanns Avatar
Hallo ich hab einen Selectrix decoder in eine Lok eingebaut und habe das Problem das ich die Kabel fürs Licht vertauscht habe. Wie kann ich den Decoder umprogrammieren das das Licht in Fahrtrichtung leuchtet. Ich Habe Das Trix Lok und Central Control 2000.
Danke für einen Tip
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Licht-Fahrtrichtung ändern 11 Jahre 10 Monate her #1040

  • Walter Radtke
  • Walter Radtkes Avatar
Hallo Herr Hafemann

Die Vertauschung der Lichtanschlüsse können Sie über die erweiterten Parameter unter Adresse 0 ändern. Bei unseren Geräten werden diese Parameter direkt mit ausgelesen und können somit auch in einem Programmiervorgang bearbeitet werden. Bei Trix-Geräten, also auch bei neueren Geräten wie der Mobile Station ist dies nur über 4 separate Programmiervorgänge möglich.
1. Lokdecoder auslesen (hierbei dann die Einstellwerte merken oder aufschreiben).
2. Adresse "00" einstellen und alle anderen Parameter auf "1" einstellen 00-111, also Höchstgeschwindigkeit 1, Massensimulation 1, Impulsbreite 1 und 1 Halteabschnitt.
Dann Programmieren drücken.
Nun erscheinen die eingestellten Parameter in Adresse "00". Im Auslieferungszustand des Decoders sind das die Werte 00-413
Der Wert 4 steht für keine Vertauschung von Anschlüssen, hier müssen Sie nun eine 6 eingeben um den Lichtanschluss zu tauschen.
Der Wert 1 steht für Massensimulation immer, wenn Sie diesen in 2 ändern wird die Decoder interne eingestellte Massensimulation nur in Bremsdiodenhalteanschnitten wirksam. Der Wert 3 ist die Variante der Motorregelung. Hier gibt es 4 Werte die in Verbindung mit dem Wert Impulsbreite der normalen Programmierung 16 Einstellvarianten für die Motoranpassung ergeben.
Wichtig!!!
Beim Verändern der erweiterten Parameter muss jetzt der Wert für die Halteabschnitte auf 2 gesetzt werden, damit Ihre Änderung übernommen wird.
Sie geben also jetzt ein: 00=613 und drücken die Programmiertaste. Wenn diese Werte dann wieder zurückgelesen werden haben Sie die Lichtanschlüsse vertauscht.
Damit Sie nun mit der Lokomotive auch wieder auf der alten Adresse fahren können, geben Sie nun die alten Einstellwerte des Decoders, die Sie sich gemerkt oder aufgeschrieben haben wieder ein und programmieren nochmals.
Und schon sind Sie fertig!

MfG Walter Radtke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: Walter
Ladezeit der Seite: 0.075 Sekunden

impressum    datenschutz © 2019 rautenhaus digital