Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Decoder Trix-System

Decoder Trix-System 13 Jahre 8 Monate her #862

  • Wolfgang Senti
  • Wolfgang Sentis Avatar
Hallo zusammen

Trix bietet für H0 diverse "Hobby" Loks mit eingebauten Dekoder an.
z.B SBB BR482
Meine Frage ist verstehen die eingebauten Decoder das Selectrix-Format oder handelt es sich um "reine" DCC-Decoder.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Decoder Trix-System 13 Jahre 8 Monate her #863

  • Gian-A. Bott
  • Gian-A. Botts Avatar
Hallo,

[Zitat] Wolfgang Senti schrieb:
Meine Frage ist verstehen die eingebauten Decoder das Selectrix-Format oder handelt es sich um "reine" DCC-Decoder.
[Ende des Zitats]
Das ist wirklich eine interessante Frage. Ich habe die Trix ER20 Eisenbahnromantik-Club von Conrad gekauft. In der Bedienungsanleitung derselben wird jedoch nur von DCC und Analog geschrieben, inkl. CV's für DCC. Von Selectrix steht kein Wort. Ich habe aufgrund der Anleitung also keinen Versuch gemacht, alle elektronischen Bauteile von der Platine gewischt und einen Rautenhaus SX Decoder darauf geklebt. Sie läuft damit wie gewohnt perfekt.

Erst später habe ich meine Massnahme in einem Forum erwähnt, mit dem Resultat, dass einzelne Forumsteilnehmer sagten, dass diese Trix Loks auch das SX-Format verstehen würden. Da ich nicht nochmals eine solche Lok kaufen werde, wäre es wirklich interessant zu wissen, ob Trix das SX-Format in der Anleitung unterschlägt oder ob gemäss Anleitung wirklich "nur" DCC in der Lok ist.

Vielleicht weiss Herr Radtke mehr?

mit freundlichen Grüssen

Gian-A. Bott
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Decoder Trix-System 13 Jahre 8 Monate her #864

  • Wolfgang Senti
  • Wolfgang Sentis Avatar
Hallo Herr Bott

Probieren geht über studieren.
Ich habe mir eine ÖBB 2016 von Trix bei Conrad gekauft. Beim genaueren betrachten des eingebauten Decoder's hab ich einen IC mit der Bezeichnung D&H xxx gefunden. "Aha, das könnte ein Multidecoder für SX sein :-)" also probierte ich die Lok auf meiner Anlage aus.
Zuerst mit der Adresse 1 ohne Erfolg. Danach versuchte ich es auf der DCC Standartadresse 3 und siehe da die Lok läuft. Es handelt sich also doch um Multidecoder für SX und DCC mit erweiterten Parameter unter SX.
Eigentlich schade das Trix in der Anleitung SX nicht erwähnt. Die Default Paramete unter SX sind übrigens lausig eingestellt.

Gruss aus Liechtenstein
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Decoder Trix-System 13 Jahre 8 Monate her #865

  • Gian-A. bott
  • Gian-A. botts Avatar
Hallo Herr Senti,

Vielen Dank für Ihre Antwort. Das war mein Fehler, dass ich mich auf die Anleitung verlassen habe. Es ist eigentlich traurig, dass Trix in den Anleitungen Selectrix verschweigt aber es sind ja Märklin-Leute dahinter und die kennen Selectrix (noch) nicht.

mit freundlichen Grüssen aus Zürich

Gian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: Walter
Ladezeit der Seite: 0.095 Sekunden

impressum    datenschutz © 2019 rautenhaus digital