Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Fahrpult-mehr Loks anzeigen

Fahrpult-mehr Loks anzeigen 1 Jahr 2 Monate her #4208

  • Achimsburg
  • Achimsburgs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 20
Hallo George,

ich fürchte du wirst hier nichts ändern können, da es um ein Systemproblem (Bildschirmauflösung) geht. Lies bitte mal den nächsten Satz aus der Windows-Hilfe. "Ein LCD-Monitor, der seine systemeigene Auflösung ausführt, zeigt normalerweise Text besser an als ein CRT-Monitor. LCD-Monitore können technisch niedrigere Auflösungen als die systemeigene Auflösung unterstützen, aber Text wird dann nicht mehr scharf angezeigt und die Bilder erscheinen klein, auf den Bildschirm zentriert, die Ecken schwarz oder die Bilder sehen gestreckt aus. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern der Bildschirmauflösung."
Aber: Probiere mal die ClearType-Einstellung für deinen Laptopmonitor zu optimieren. Findest du unter Desktop; rechte Maustaste; Bildschirmauflösung; Text und weitere Elemente vergrößern oder verkleinern; ClearType-Text anpassen. Folge dem Menü und wähle jeweils die lesbarste Variante der Textbausteine aus. Vielleicht hilft das ja.
Mehr fällt mir hierzu leider im Moment auch nicht ein.

Grüße
Achim
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: George

Fahrpult-mehr Loks anzeigen 1 Jahr 2 Monate her #4213

  • George
  • Georges Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 40
Vielen Dank Achim,
werde Deine Empfehlung demnächst ausprobieren.
Aber ist es nicht ein grundlegendes Problem der RMX-Software?
Sollte sich diese nicht in der Auflösung automatisch anpassen?
Ich bin da erinnert an mangelhafte Homepages, welche sich auch nicht der Größe des Wiedergabegerätes anpassen.
Da fehlt dann eben ein Stück unten oder rechts oder beides.
Gruß George
P.S.: Meinen ganz alten VAIO werde ich nicht für die Modellbahn nutzen.
Dieser hält den Ladezustand nur noch kurze Zeit.
Nach 2 Minuten ist dieser nur noch 50%. Und das Gerät ist dermaßen laaa...ngsam.
Ich werde nun den Klapp-VAIO (letztes Notebook von Sony) fit machen für´s Hobby.
Ist ja eigentlich der Arbeitsrechner meiner Frau ;-) Schreck!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Fahrpult-mehr Loks anzeigen 1 Jahr 2 Monate her #4215

  • Achimsburg
  • Achimsburgs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 20
Hallo George,

du hast da nicht ganz unrecht. Das Problem ist, dass die einzelnen Fahrtpulte nicht skalierbar sind. Bei meiner Steuerungssoftware ist bei gegebener Größe des Anzeigefeldes der Fahrtpulte die Anzahl abhängig von der Größe der einzelnen Pulte, die immer kleiner wird je mehr Pulte du angezeigt haben willst. Außerdem kannst du auch wie bei Windows üblich nach oben oder unten (rechts/links) scrollen, um alle vorhandenen Pulte zu sehen und zu bedienen.
Na vielleicht hilft dir ja mein Tipp weiter.

Grüße
Achim
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Fahrpult-mehr Loks anzeigen 1 Jahr 2 Monate her #4216

  • George
  • Georges Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 40
Hallo,
der Tipp mit den Cleartype Einstellungen hat leider nichts gebracht.
Aber mal eine Frage zur Auswahl des Wiedergabegerätes.
Bei der Neuanschaffung eines Wiedergabegerätes (Notebook)hätte ich schon gern die optimale Auflösung für die Darstellung möglichst vieler Fahrpulte.
Worauf muss ich hier achten?
Ich kann ja nicht zum Verkäufer sagen: "Ähm Moment mal. Ich spiel da mal rasch RMX 2.0 rauf, um zu sehen, wie die Auflösung ist."
Also, welche Merkmale müsste der neue Rechner haben, dass es optimal klappt?
Besser wäre noch, wenn Rautenhaus etwas in die Software baut, dass es auf allen Rechnern optimal angezeigt wird.
Ginge dies?
Grüße vom George
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Fahrpult-mehr Loks anzeigen 1 Jahr 2 Monate her #4217

  • Achimsburg
  • Achimsburgs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 20
Hallo George,

ich fürchte ich kann dir nicht sagen ob und was Rautenhaus im Sinne einer Verbesserung des Problems tuen könnte. Wie gesagt bei meiner Software zur Steuerung der Modellbahn sind die einzelnen Fahrtpulte skalierbar, aber die SW basiert auf Java und diese Fähigkeit ist ein Element des "Java-Baukastens".
In Bezug auf die benötigte Bildschirmgröße und die Auflösung ist die Aussage schwer, da ich nur Aussagen aus eigener Erfahrung machen kann. Monitor 23" mit 1920 x 1080 (Format 9:6) ergibt 16 Fahrtpulte. Im Handbuch ergibt ein Monitor unbekannter Größe mit der Auflösung 1650 x 1050 14 Fahrtpulte.
Sorry, aber platt gesagt je größer desto besser.
Aber mal eine ganz andere Frage. Warum sind die Fahrtpulte für dich so wichtig? Wenn man eine größere Anlage mit vielen Loks hat, müsste man schon eine ganze Wand haben, um für alle Loks ein Fahrtpult zu haben.

Grüße
Achim
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Fahrpult-mehr Loks anzeigen 1 Jahr 2 Monate her #4218

  • George
  • Georges Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 40
Hallo Achim,
du hast Recht.
Ich bin so ein Typ, der immer versucht das Maximum aus allem heraus zu bekommen.
Aber, welchen Sinn machen sooo viele Fahrpulte bei mir?
Zumal ich ja nur auf 1,80 x 0,90 m fahre.
Da sollte ich bei den Fahrpulten auch eher minimalistisch heran gehen.
Gruß George
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: Walter
Ladezeit der Seite: 0.094 Sekunden

impressum    datenschutz © 2019 rautenhaus digital